Moränen der "Kleinen Eiszeit" (LIA)

Schöne Endmoränen der Kleinen Eiszeit, entstanden um ca. 1700 und 1850, sind in den Lechtaler Alpen verbreitet zu finden, z.B. unter der Feuerspitze (B6). Die schönsten und am tiefsten gelegenen Endmöränen sind im oberen Wildtal auf der Nordseite der Grießtaler Spitze zu sehen (s.u.). Der Blick vom Grat zwischen Peischelspitze und Nordostgrat der Grießtaler Spitze ist nur mit einer Tagestour zu erschließen.

Zurück/Back Karte

Zurück/Back zu Sulzltal Übersicht